Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Startseite_Entw_2_klein Kopie.jpgHintergrund-Glatt Kopie.jpg
Schreiben Sie Ihren Text hier
Schreiben Sie Ihren Text hier
zurück
Vorträge
Dienstag, 14.11.2017             Ludger Michael Maas        Aula des
19:30 Uhr                                                                 Gymnasiums Werden       

Friedhof a.d. Dückerstraße                   
Dienstag, 12.12.2017           Prof. Till Engel                  Aula des
19:30 Uhr                                                                 Gymnasiums Werden

Gesprächskonzert
 Dienstag, 10.10.2017         Andrea Wegener                        Aula des 
 19:30 Uhr                                                                         Gymnasiums Werden
Werderner Kruzifix
Restaurierung 2016-2017
Bei einem Evakuierungsversuch während eines Brandes im ehemaligen Ostflügel der Werdener Abtei wurde das bedeutende Werdener Kruzifix in der Schatzkammer St. Ludgerus beschädigt. 2016/17 wurde das Stück mit Mitteln des Landes NRW untersucht und restauriert. Neben der erfolgreichen Restaurierung gibt es zahlreiche neue Erkenntnisse zu Herstellung, Gusstechnik und Materialzusammensetzung, die nicht nur auf dieses bedeutende Objekt ein neues Licht werfen.
„Wenn die Posaune erschallt, erwachen die Toten aus ihren Gräbern“
 – Der alte Friedhof an der Dückerstraße –
Vortrag von Michael Ludger Maas über die Geschichte des 1. Werdener Kommunalfriedhofes
Friedhöfe sind aufgeschlagene Geschichtsbücher. Der Referent beleuchtet anhand eines virtuellen Rundgangs über den 1824 errichteten und bereits 1876 für allgemeine Begräbnisse wieder geschlossenen Friedhof an der Dückerstraße die heute noch vorhandenen Grabsteine und stellt die hier begrabenen Persönlichkeiten in den Kontext zur Ortsgeschichte.